Streitet mal wieder!!

Ich und meine Freundin sind mittlerweile über 1 Jahr zusammen, haben viele schöne Dinge erlebt, zusammen gemacht und sind mittlerweile zu einem unzertrennlichen Paar geworden.

Aber ich persönlich glaube, dass dieser Zustand nur durch einen positiv negativen Faktor entstanden ist:

Streiten!!

Ich möchte nicht sagen das wir viel gestritten haben in der Zeit, aber es gab doch die ein oder andere zeit wo wir uns ziemlich in den Haaren gelegen sind. Es wäre dadurch schon einmal zur Trennung gekommen. Und das schönste an der Geschichte ist, dass wir jedesmal nach einem Streit daraus gelernt haben. Wir haben uns durch unsere Zanckereien besser kennengelernt und dadurch den jeweiligen Partner besser verstanden.

Das heißt, dass wir nach jedem Streit uns überlegt haben, wie wir in Zukunft mit den Problemen die den Streit ausgelöst haben umgehen. Und ich habe schon jedesmal das Gefühl, dass wir durch unsere Streits naher zusammengewachsen sind, es neue Perspektiven gibt und das wir versuchen den anderen so zu akzeptieren wie er ist.

Man darf nicht den Fehler machen bei Auseinandersetzungen in der Partnerschaft vorzeitig aufzugeben weil man meint es klappt ja sowieso nicht. Ich habe zu ihr immer gesagt, dass ich sie trotzdem über alles auf der Welt liebe obwohl wir streiten.

Denn für mich entscheidet sich eine Beziehung erst, wenn es eng wird und man zusammenrutschen muss, bleibt der Partner dann weg oder verlässt einen-dann war er nie richtig da. Mein Credo in einer Beziehung ist, dass man lernen muss für die Beziehung zu kämpfen. Und nicht nur wenn es einem schlecht geht, oder Krankheiten die Beziehung belasteten….nein…JEDEN TAG….jeden Tag auf´s neue muss man für die Beziehung kämpfen. Alles geben, denn keiner hat gesagt (auch nicht die Bibel) das eine Beziehung Zuckerschlecken ist.

Wer hier aufhört..aufhört für eine Frau jeden Tag zu kämpfen, der wird scheitern. Eine Beziehung beginnt jeden Morgen auf´s neue….. unzwar im Kopf. Wer im Kopf innerlich die Beziehung als sowieso nicht gut ansieht der wird in einer Ehe scheitern. Es ist unheimlich wichtig 110% hinter der Partnerin zu stehen, ihr zu helfen wenn sie es braucht, ihr beizustehen wenn es ihr schlecht geht, sie zu trösten, undzwar 24Std. am Tag…7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr ihr zeigen das man sie über alles auf dieser Welt liebt.

Aber: Es muss in einer Beziehung immer Harmonie zwischen geben und nehmen entstehen. Gibt einer zuviel ist der Akku schnell leer. Und er kann der Partnerin nicht mehr zeigen das er sie liebt. Beide müssen jeden Tag auf´s neue aktiv werden, und dem jeweiligen Partner zeigen, dass man es ernst meint und Ihn wirklich liebt. Bleibt einer stumm..so verstummt auch der andere.

Wer aufhört für eine Beziehung zu kämpfen, und wenn es nur für eine Stunde ist…der hat verloren. jeden Tag ein Stück näher zum Partner kommen, denn aus vielen kleinen Schritten wird eine lange Reise die erst zuende ist wenn man durch Gott verstirbt. Und umso näher man dem Partner steht, umso leichter ist es für Ihn zu kämpfen, und Ihn in schwierigen Lebenssituationen festzuhalten.

(„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren“)

Gebt nicht auf…denn denkt daran:

(„In guten-sowie in schlechten Zeiten“)

Alles Gute für eure Beziehungen:

Alexander Stritt

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Motivation

Eine Antwort zu “Streitet mal wieder!!

  1. Das freut mich eeeeendlich wieder was von dir zu hören!
    Anscheinend sind ja einige Leute umgezogen und wieder aufgetaucht, was mich extrem freut!

    Ich wünsche dir ein wunderschönes WE und werde mich moregn auf deinem Blog weiter umsehen!
    Warum bist du eigentlich umgezogen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s